WIE SIE IHRE SONNENBRILLEN TRAGEN

Ich weiß, ich weiß - eine seltsame Frage, oder? Aber während Sonnenbrillen ein perfektes Mittel sind, um die Augen und den empfindlichen Bereich um sie herum vor Sonnenlicht und möglicher künstlicher Beleuchtung zu schützen, sind sie ein Accessoire wie kein anderes. Sie helfen dir, deinem Outfit den letzten Schliff zu geben, sie helfen dir, ein Statement abzugeben - wenn du auffallen willst - und wenn sie etwas Besonderes sind, sind sie ein toller Gesprächsanlass.


1. Tragen Sie sie auf der Nase (duh!)

Ja, die gute alte Sonnenbrille-auf-Nase-Situation. Achten Sie auf die richtige Passform und fassen Sie Ihre Sonnenbrille immer mit beiden Händen an - dies verhindert die Belastung eines Scharniers, wenn Sie sie nur an einem Bügel halten.


Sie können sie ganz bis zur Nasenspitze hochschieben oder sie etwas tiefer ansetzen, direkt unter oder auf dem Nasenrücken - das sieht besonders gut bei kleinen Brillen mit dünnem Metallrahmen aus. In jedem Fall sollte man darauf achten, dass sie bequem sitzen und gegebenenfalls die Nasenpads an die eigene Nase anpassen.


2. Lassen Sie sie auf dem Kopf sitzen

Wir sind es alle gewohnt, unsere Sonnenbrille auf den Kopf und in die Haare zu schieben, sobald wir aus der Sonne kommen. Aber behalte deine Sonnenbrille bei dir, auch wenn das Wetter wolkig und grau ist!Sie wirkt Wunder als Accessoire: Sie verleiht deinem Stil ein zusätzliches Element undrundet das gesamte Outfit ab.

Als zusätzlicher Bonus kannst du deine Sonnenbrille als behelfsmäßiges Stirnband verwenden, indem du sie weiter nach oben auf deinen Kopf schiebst - und zwar ein wirklich cooles!

Tipp: Damit deine Haare nicht verrutschen, empfehlen wir dir eine Brille mit dickem Rahmen und ohne Nasenpolster - so bleiben deine Haare nicht hängen, wenn du deine Sonnenbrille abnehmen willst.


3. Hängen Sie sie an Ihren Hemdkragen

Ein perfekter Weg, um jedes Outfit aufzupeppen, das Ihnen vielleicht etwas schlicht vorkommt, ist, Ihre Brille zu nehmen und sie an einem der Bügel Ihres T-Shirts oder Hemdkragens aufzuhängen. Alternativ kannst du sie auch an einer Kette deiner Lieblingskette oder an einem der Knopflöcher deines Hemdes aufhängen.

In jedem Fall gilt: Je gewagter das Modell, das Sie wählen, desto mehr Aufmerksamkeit wird Ihr Outfit auf sich ziehen. Bringen Sie also auch an den trübsten Tagen Sonne und Sommer in Ihre Umgebung, indem Sie sich mit den richtigen Accessoires ausstatten!


Alles in allem geht es bei Accessoires - insbesondere bei Sonnenbrillen - darum, Spaß zu haben und sich auszudrücken. Wie immer gilt: Denken Sie über den Tellerrand hinaus und probieren Sie neue Dinge und neue Wege aus, um Ihre Sonnenbrille zu nutzen.

P. S.  Haben Sie Tipps oder möchten Sie uns verraten, wie Sie Ihre Sonnenbrille tragen? Lassen Sie es uns wissen!

>

Zurück zum Blog